Next Look

Entwicklung bedeutet immer auch, sich der Verantwortung gegenüber dem Ganzen bewusst zu sein. Daher werden wir das Jahr 2017 nutzen, um gemeinsam mit usneren Partnern und Unterstützern über eine grundlegende Weiterentwicklung der "LOOK" nachzudenken.

Unser Ziel ist dabei, den nächsten Schritt zu gehen, und die LOOK zu einer deutlich breiteren Präsentationsplattform kreativer, junger Fashiondesignerinnen und -Designer zu entwickeln. Wir wollen uns auch anderen Jungkreativen aus der Modebranche öffnen - Schülern und Studenten auch anderer Schulen und Hochschulen, jungen wie etablierten Labels und - mit bewusster Rücksicht auf die regionalen Möglichkeiten - auch der einen oder anderen Boutique.

Wir hoffen natürlich, dass Designschule und Designhochschule dabei auch zukünftig an unserer Seite stehen, und die "LOOK" mit kreativen Designs ihrer tollen Schüler und Studenten bereichern.

Für 2017 bedeutet dies, dass es die "große LOOK" der vergangenen Jahre im gewohnten Umfeld und "Mantel" voraussichtlich nicht geben wird. Nicht ausgeschlossen aber ist ein kleiner Ausflug in die Welt der Boutiquen, verbunden mit dem einen oder anderen Entwurf auch angehender Jungdesigner. Versprechen aber können wir dies noch nicht.

Seien Sie also gespannt auf eine "LOOK" der Zukunft in neuem Gewand, eventuell kleine Zischenspiele, um beieinander zu bleiben, und viele Ideen, die unser Event weiter nach vorn bringen.